„Connecting people who love and value ideas inspires creative conversations.“
- Chris Anderson

TEDx Salzburg: Mediocracy

Die vorherrschende Macht der Mittelmäßigkeit



Eines der großen Motive von TED/TEDx ist es, Visionen zu wecken, auf eine positive Sichtweise einzuladen und neue Blickwinkel darauf anzubieten. Mittelmäßigkeit, werden Sie sich fragen, ist ja nicht gerade eines der positivsten Themen und die meisten individuellen Assoziationen zum Mittelmaß sind mit Erlebnissen mit bitterem Beigeschmack verknüpft.

Warum also ein visionäres und positives Format wie TEDx dazu verwenden, dem Mittelmaß ein Rampenlicht zu bieten?

Die Antwort ist ganz einfach: Das Mittelmaß umgibt uns, egal wohin wir schauen, das ist vielleicht nicht immer erfreulich, aber dennoch Fakt.
Wir wollen also dazu einladen, wie mit dem Mittelmaß umgegangen werden kann - und interessanten Menschen dabei zuhören, die das Mittelmaß hinter sich gelassen haben.
Und dann haben wir doch einen sehr positiven Tag miteinander verbracht.



This independent TEDx event is operated under license from TED.